Geschichte und über uns

Der Troadstadl ist ein denkmalgeschütztes Gebäude von 1295 mit viel Charme.
(Troad: altbayerischer Begriff für Getreide)

Seit 2002 ist der Troadstadl unter der individuellen, persönlichen und familiären Leitung von Bernadette und Jörg Brettner.

Der Troadstadl besteht aus zwei gemütlichen Räumlichkeiten,
der  Stube und der Tenne

Im Sommer ( aktuell auch jetzt am to got Tag)  können Sie sich auch gern in unserem idyllischen, kleinen Außenbereich bei Bauerngarten, Apfelbäumen und Bergblick verwöhnen lassen.

Weniger aber besser:
„Manchmal muss erst etwas geschehen, bevor man sich fragt, was wirklich wichtig ist im Leben“. “ Wir hetzen durchs Leben, Mehr Geld, mehr Kleidung, mehr Essen, Warum ersetzen wir „mehr“ nicht durch „weniger“, aber dafür besser?

Einfach ein Gläschen Wein, schön verweilen bei guten Gesprächen, einfach eine hausgemachte Leckerei , einfach im Troadstadl sein.
Hören Sie doch einfach mal rein „einfach sein“ von Willy Astor

Geschenkidee! verschenken Sie einen Troadstadl- Gutschein (  auch gern per mail versendbar)